Teamtraining zur Stressbewältigung und Burnoutprävention für Mitarbeiter:

In Balance

Wie können Chefs sich selbst sowie ihre Mitarbeiter stärken und für mehr Leistungsfähigkeit und Motivation sorgen?
Ihr Kreativ-Team steht oft unter Druck, die Mitarbeiter geben sich unkreativ, demotiviert, lustlos – kurzum: ausgelaugt? Sie fragen sich als Vorgesetzter, wie Sie das ändern sollen, da die Termine und Budgets immer knapper sowie Pitch-Bedingungen immer gnadenloser werden? 


„Einer für alle, alle für einen“ heißt die Devise der Kreativen in stressigen Zeiten. Doch oft wird sowohl von Vorgesetzten als auch von den Mitarbeitern selbst versäumt, rechtzeitig für Ausgleich zu sorgen oder dauerhaft Gegenmaßnahmen einzuleiten, weil der Teamspirit und das Engagement der Mitarbeiter zu genügen scheinen. 
Aber auch Kreativen setzen der Körper oder die Psyche Grenzen und das oft schleichend. Lob und Anerkennung allein genügen dann nicht mehr. Dabei gibt es mit der Stress-Prävention eine Lösung.

Auch wenn ein Training nicht die Wunderpille für ALLES sein kann – schließlich sind Veränderungen oft an verschiedenen Stellen im Unternehmen nötig –, so kann das „In Balance“-Teamtraining Ihre Mitarbeiter darin unterstützen, ihre eigenen Ressourcen auszubauen und zu stärken. Das Zwei-Tage-Programm für kreativschaffende Teams bildet die Basis für nachhaltige Burnout-Prävention und Stressbewältigung. 


Das Mitarbeitertraining bietet darüber hinaus einen Auszug aus unseren ganzheitlichen Präventions- und Teamentwicklungstrainings, die wir auch in Verbindung mit Reisen (Kurztripps, Retreats oder Sabbaticals) anbieten. Es zeigt sich immer wieder, dass sich Neues viel leichter entwickeln kann, wenn Menschen auch räumlich Abstand gewinnen können.

Inhalte des Trainings:

  • Was sind Stress und Burnout?
  • Wie Stress das Gehirn beeinflusst
  • Einfluss von Glaubenssätzen, Denkweisen und inneren Antreibern
  • Stressfallen in der kreativen Branche

  • Die kreative Persönlichkeit (Stärken und Fallstricke)

  • Einführung in Achtsamkeitsübungen und Entspannungstechniken
  • Energieräuber und Energiequellen ermitteln
  • Ressourcen und Kreativität aktivieren
  • Bewegung und Ernährung

  • Zeitplanung
  • Mehr physische Energie
  • Zielsetzungen und Transfer für den Alltag

Nutzen:
Die Mitarbeiter lernen in diesem Training:

  • Wie Stress entsteht und wie der Körper auf Stress reagiert
  • Das eigene Stressverhalten kennen: Wie sie mit ihren Gedanken, Gefühlen, Ängsten und Bewertungen den Stresspegel beeinflussen – was schadet und wo liegen kreative Potentiale?
  • Wie sie Stress minimieren und so einen Burnout verhindern können
  • Wie sie sich selbst, ihre Ressourcen und Ziele in einer Branche, die unter Hochdruck steht, im Blick behalten 

  • Wie sie mit ihren Fähigkeiten Gelassenheit und Kreativität steigern können
  • Wie sie Bewältigungsstrategien aufbauen, um Stress aktiv abzubauen

  • Wie sie die Erkenntnisse in einen konkreten Aktionsplan überführen

Leistungen: Zweitägiges Training

Zielgruppe: Mitarbeiter/Teams aus Werbe-, Design-, Content-, Marketing- und PR-
Agenturen, Architekturunternehmen, Foto-Studios, Ateliers, Musik-, Film- und Rundfunkanstalten u. a. Medienunternehmen


Kursgestaltung: Theorie-Inputs und Impulse, Selbst- und Gruppenreflexion, Kleingruppenarbeit, Rollenspiele, Bewegungseinheiten, Entspannungsübungen, Transferaufgaben, Dialog- und Feedbackrunden


Dauer: 2 Tage
Inhouse, in Seminarräumen in Stuttgart oder auf Reisen

Kursleitung: 1 oder 2 Trainer – je nach Gruppengröße


Transfer: Um die Nachhaltigkeit des Trainings zu sichern, bieten wir anschließende Transfercoachings per Skype, Telefon sowie Follow-up-Workshops an.

 

Termine und Kosten auf Anfrage